Compliance und Internal Investigation

Die Juristen von wkklaw werden regelmäßig von Unternehmen beigezogen, um an der Aufarbeitung von (oftmals) hochsensiblen, unternehmensinternen Sachverhalten, die eine strafrechtliche Dimension haben könnten, mitzuwirken. Wir sehen uns hier als Teamplayer und beraten bzw legen die jeweilige Strategie für das Unternehmen gemeinsam mit internen und/oder weiteren externen Beratern (Wirtschaftsprüfer, Forensiker, PR-Agentur, interne Revision, interne Rechtsabteilung, Vorstand, Aufsichtsrat, Eigentümervertreter etc) fest. Falls erforderlich bilden wir die Schnittstelle zu den Strafverfolgungsbehörden, um potentiellen und/oder weiteren Schaden für das Unternehmen hintanzuhalten.

In den letzten Jahren haben die Juristen von wkklaw namhafte österreichische (Leit-)Unternehmen in diesem Zusammenhang unterstützt und verfügen über eine herausragende Expertise.
Wir beraten und schulen Führungskräfte und leitende Mitarbeiter von Unternehmen bzw Unternehmensbereichen präventiv, um strafrechtliche Verfehlungen hintanzuhalten. 

Wir überprüfen und adaptieren bestehende Compliance Management Systeme (CMS) oder setzen gemeinsam mit der Unternehmensführung und/oder deren Eigentümern neue CMS für diese auf. 

Ansprechpartner: Norbert WessBernhard KispertFelix Ruhmannseder